Losaktion für „200 Pumpen für Mocupe“

Durch die großzügige freundliche Unterstützung mit nützlichen Sachspenden mit einem Wert von über 1300 Euro von der Fa. Trefz Adelsheim, Apotheke Ballmann Seckach, Fahrschule Paul Wohlfarth Osterburken, Modehaus Friedrich Adelsheim, Hotel Restaurant Adelsheimer Hof Adelsheim, Massageinstitut Grünwald Beck Buchen, Fernseh – Foto Wolfgang Nölle Adelsheim, Reiner Krug Üssigheim, Raumgestaltung Noe – Gremminger Buchen, Scheurich La Fleur e.K, Fa. Ansmann Assamstadt, Geier`s Weinwirtschaft Ökoweingut Königheim, Wallisch Elektrotechnik GmbH Seckach, Fa. Wachter Seckach, Distelhäueser Brauerei, Ristorante Pizzeria Rose Seckach, und Besen “Zum Kolbe” Seckach, ist es wieder gelungen, eine Spendenlosaktion in der Zeit vom 26.11 bis 23.12 in Seckach durchzuführen.

Weiterlesen

„Leben braucht Wasser“ überreicht Scheck

Zur  weiteren Teilfinanzierung für den Start zum Bau  der nächsten 50 Pedalpumpen mit Rohrbrunnen überreichte Bernhard Heilig den Betrag von 25.000 Euro an den Projektleiter Fernando Chanduvi , Präsident von W3W (Wasser für die Dritte Welt), Peru. Unser Bild zeigt v. l. n. r.: Thomas Heilig, Jose Eliodoro(örtlicher Projektleiter), Bernhard Heilig, Marlene Chanduvi, Fernando Chanduvi und Konrad Heilig.

Weiterlesen

Unterstützen Sie uns bei dem Projekt „200 Pumpen für Mocupe“

Wir betätigen den Wasserhahn und schon sprudelt es heraus. Für viele Familien in Peru ist Wasser ein seltenes Gut. Es muss mühsam von Wasserstellen geholt und kilometerweit getragen werden. Viele Monate im Jahr haben sie gar keinen Zugang zu Wasser. Für uns ist das unvorstellbar: Denn Leben braucht Wasser. Mit unserem Projekt „200 Pumpen für Mocupe“ möchten wir diesen Familien helfen.

Weiterlesen

Grußwort von Thomas Ludwig, Bürgermeister von Seckach

“Liebe Leserin, lieber Leser,

Wasser ist für den Menschen die Existenzgrundlage Nr. 1. In unserer Lebenswirklichkeit wird es diesbezüglich als geradezu selbstverständlich betrachtet, dass wir dieses kostbare Gut in bester Qualität „frei Haus“ geliefert bekommen. Doch derartige Verhältnisse finden sich auf diesem Erdenrund längst nicht überall. Vor allem in den Armutsvierteln der Dritte-Welt-Metropolen und in den landwirtschaftlich geprägten Regionen Südamerikas fehlt es oftmals an einer geordneten und ausreichenden Wasserversorgung.

Weiterlesen

„Spendenkreiseln“ für „Leben braucht Wasser“

Foto: Liana Merkle

Seckach. (lm) Schon das erste Ziel des Förderkreises „Leben braucht Wasser“ mit der Überschrift „100 Pumpen für Mocupe“ war ehrgeizig. Und der Zeitrahmen von knapp einem Jahr grenzte fast an ein Wunder, doch dieser Erfolg harter Arbeit zugunsten der ärmsten Menschen unseres Erdballs setzte auch neue Maßstäbe. Der Kreativität des Förderkreises unter Vorsitz von Bernhard Heilig mit der Aufstockung „200 Pumpen für Mocupe“ scheinen keine Grenzen gesetzt zu sein.

Weiterlesen

Mit gutem Gefühl in die Festtage – 2100 Lose verkauft

Die erste Los-Aktion im Advent wurde mit großer Resonanz von der Bevölkerung angenommen. Durch die Erfahrungen aus dem Vorjahr und den daraus folgenden Schlüssen für die Notwendigkeit eines neuen Konzeptes der Erlössteigerung haben wir dieses Jahr erstmals eine gewinnbringende Öffentlichkeitsaktion durchgeführt. Im Vordergrund stand hierbei nicht der einmalige Spendenerlös, sondern den Bekanntheitsgrad des Vereins zu steigern um somit langfristige Mitglieder zu gewinnen. Dies ist uns mit fünf neuen Mitgliedern auch gelungen.

Weiterlesen