Grußwort von Thomas Ludwig, Bürgermeister von Seckach

10. Mai 2011 von Steffen

“Liebe Leserin, lieber Leser,

Wasser ist für den Menschen die Existenzgrundlage Nr. 1. In unserer Lebenswirklichkeit wird es diesbezüglich als geradezu selbstverständlich betrachtet, dass wir dieses kostbare Gut in bester Qualität „frei Haus“ geliefert bekommen. Doch derartige Verhältnisse finden sich auf diesem Erdenrund längst nicht überall. Vor allem in den Armutsvierteln der Dritte-Welt-Metropolen und in den landwirtschaftlich geprägten Regionen Südamerikas fehlt es oftmals an einer geordneten und ausreichenden Wasserversorgung.

Weiterlesen


„Spendenkreiseln“ für „Leben braucht Wasser“

2. April 2011 von Konrad

Foto: Liana Merkle

Seckach. (lm) Schon das erste Ziel des Förderkreises „Leben braucht Wasser“ mit der Überschrift „100 Pumpen für Mocupe“ war ehrgeizig. Und der Zeitrahmen von knapp einem Jahr grenzte fast an ein Wunder, doch dieser Erfolg harter Arbeit zugunsten der ärmsten Menschen unseres Erdballs setzte auch neue Maßstäbe. Der Kreativität des Förderkreises unter Vorsitz von Bernhard Heilig mit der Aufstockung „200 Pumpen für Mocupe“ scheinen keine Grenzen gesetzt zu sein.

Weiterlesen


Mit gutem Gefühl in die Festtage – 2100 Lose verkauft

22. Dezember 2010 von Konrad

Die erste Los-Aktion im Advent wurde mit großer Resonanz von der Bevölkerung angenommen. Durch die Erfahrungen aus dem Vorjahr und den daraus folgenden Schlüssen für die Notwendigkeit eines neuen Konzeptes der Erlössteigerung haben wir dieses Jahr erstmals eine gewinnbringende Öffentlichkeitsaktion durchgeführt. Im Vordergrund stand hierbei nicht der einmalige Spendenerlös, sondern den Bekanntheitsgrad des Vereins zu steigern um somit langfristige Mitglieder zu gewinnen. Dies ist uns mit fünf neuen Mitgliedern auch gelungen.

Weiterlesen


20.000 Euro für die ersten 100 Pumpen

26. November 2010 von Steffen

Seckach. (lm) In seiner ersten Jahreshauptversammlung nach der Gründung im Mai vergangenen Jahres hatte der „Förderkreis Leben braucht Wasser“ unter seinem 1. Vorsitzenden Bernhard Heilig bereits einiges zu berichten. Um das Ziel „100 Pumpen für Mocupe“, sprich 20.000 Euro zusammen zu bringen, möglichst schnell erreichen zu können, hatte man schon etwas mehr einfallen lassen müssen. Außer den Mitgliedsbeiträgen und dem Finden von Sponsoren, gab der Verein sein Aktionsdebüt beim Seckacher Straßenfest im vergangenen Sommer mittels eines Pumpwettbewerbs mit einer Original-Tret-Pumpe von SE3WE unter dem Motto „Tun sie was für ihre Pumpe“ sowie dem Verkauf von Papas a la Huancaina.

Weiterlesen