Mühen bei der Wasserbeschaffung entdeckt

24. August 2013 von Thomas

Seckach. (lm) Wie interessiert schon Kinder heute an Umweltthemen sind, zeigte sich zum einen an der hervorragenden Resonanz zum Schlotfeger-Ferienprogrammpunkt des Förderkreises „Leben braucht Wasser“ an der Hütte des Seckacher Sportanglervereins und zum zweiten an dem unglaublichen Grundwissen der 15 Kids. Bernhard Heilig stellte die Ziele des Förderkreises vor, der mit der Finanzierung von Einfachstpumpen inzwischen das Leben von hunderten Familien in Peru erleichtert hat.

Allerdings in Form von Hilfe zur Selbsthilfe. Die Pumpen werden in Peru gebaut und wer eine installieren möchte, muss selbst aktiv werden. Dieses Prinzip hat sich bewährt. Bernhard Heilig zeigte anhand zahlreicher Fotos, wie schwierig es für die Peruaner ansonsten ist, ihren täglichen Wasserbedarf zu decken. Vor allem Frauen und Kinder müssen mehrere Kilometer – meist nicht besonders sauberes – Wasser tragen. Für uns wohl unvorstellbar, denn die Kinder schätzen ziemlich genau, wie viel Wasser wir Deutschen für Duschen, Toilette, Auto, Wäsche und Geschirr waschen sowie Garten verbrauchen.

Jeder einzelne ist mit rd. 132 Liter pro Tag dabei. Das bedeutet bei einer vierköpfigen Familie über 500 Liter am Tag. Um diese Masse wirklich deutlich zu machen, verteilten Bernhard Heilig und Johann Müller Fünf-Liter-Eimer an die Kinder, die diese Menge vom Seckach-Weiher zu einem nahe gelegenen Bottich schleppten und dadurch eine kleine Vorstellung von den Mühen der Peruaner bekamen.

Anschließend wurde in Teamarbeit eine Original-Pumpe mit den gesponserten Baumaterialien der Firma Schmitt aus Großeicholzheim betoniert, bevor sich die Kinder für den Förderkreis in einem Wettpumpen die von Sanitär-Bundschuh ausgesetzten zehn Cent je Liter und so über 100 Euro Spendengeld „erpumpten“. Nach so viel Anstrengung hatten sie sich das abschließende Grillfest redlich verdient.


Spendenlosaktion auf dem 29. Seckacher Straßenfest

7. Juli 2013 von Thomas

plakat_lbwev_La_Libertad_s15

 

Gewonnen hat das Los mit der Nummer 3185

Wir danken allen die an der Spendenlosaktion teilgenommen haben.


2000€ für das Projekt – 350 Pumpen für La Libertad

24. Mai 2013 von Thomas

Unser Projekt „350 Pumpen für La Libertad“ wurde bei dem Spendenwettbewerb „Wasser ist Leben“ von NaturEnergiePlus mit 2000€ ausgezeichnet.

Preisübergabe mit B.Heilig, G. Jenne – Geschäftsführer Natur Energie Plus und T.Heilig

„Wasser ist Leben“ – unter diesem Motto engagierte sich der Anbieter ökologischer Energielösungen – NaturEnergiePlus – und spendete insgesamt 20.000 Euro an gemeinnützige und nachhaltige Wasserprojekte. Gesellschaftliches Engagement und Partizipation sind nicht nur Grundlage der teilnehmenden Projekte, sondern waren auch bei der Auswahl der Gewinner wichtig. Auf der Online-Spendenplattform betterplace.org konnten die User ihre Favoriten durch kreative und innovative Kommentare unterstützen. Die Unterstützer der Gewinnerprojekte überzeugten dabei durch Innovation und besonderen Ideenreichtum. Aus insgesamt 26 Bewerbungen wurden 15 gemeinnützige Wasserprojekte ausgewählt, die einen besonderen Beitrag zu mehr ökologischer oder sozialer Nachhaltigkeit rund um das Thema Wasser in Deutschland leisten.

Weitere Informationen unter  www.naturenergieplus.de


Gewinner der 1€ Spendenlosaktion auf dem Goldenen Mai in Buchen

6. Mai 2013 von Thomas

Folgende Lose haben bei der Spendenlosaktion am Samstag und Sonntag gewonnen:

Preis   Losnummer
1 Weinprobe für 10 Personen Scheurich La Fleur, Walldürn 20906
2 1 x 1 Std. Personal Training im Wert von 60€ von  Massagetherapeut , Fitnesstrainer & Personaltrainer Ralf Latterner, Walldürn 20821
3 3 Massagen Praxis für Krankengymnastik Carolin Grünwald-Beck & Ute Grünwald, Mühltalstraße 11, 74722 Buchen 20053
4 Essensgutschein über 50€ Deutsch – Thailändisches Restaurant Sawatdii,  Merchingen 20343
5 Einkaufsgutschein über 50€  Schmitt Baustoffhandlung, Großeicholzheim 20722
6 1 Satz Autoreifen wechseln incl. wuchten bei Reifenservice  Wolfgang Lux,  Buchen / Bödigheim 20051
7 Tankgutschein über 50€ Fahrschule Paul Wolfahrt 20585
8 1 x Hot Stone Massage im Wert von 45 € von  Massagetherapeut, Fitnesstrainer & Personaltrainer Ralf Latterner,Walldürn 20442
9 1 Essensgutschein über 35 € am Sonntagsbuffet Adelsheimer Hof 20281
10 1 Essensgutschein für 2 Personen am Sonntagsbuffet Adelsheimer Hof 20586
11 Einkaufsgutscheine über  30€ Modehaus Friederich, Adelsheim 20610
12 Einkaufsgutscheine über  30€ Modehaus Friederich, Adelsheim 20249
13 Friseurgutschein über 30 €  Die Frisierhexe, Seckach 20263
14 Geschenkgutschein über 25€  Hotel Prinz Carl, Buchen 20776
15 Geschenkgutschein über 25€  Hotel Prinz Carl, Buchen 20928
16 Einkaufsgutschein über 25€ Stadtbäckerei Trabold, Osterburken 20858
17 1 Passbildset Fotografik Respondek, Buchen 20214
18 Einkaufsgutschein über 20€ Fa. Seitenbacher, Buchen 20655

Der Förderkreis bedankt sich bei allen Teilnehmern und bei der Aktlivgemeinschaft Buchen für die Bereitstellung des Standplatzes.

Die Preise können unter Rücksprache (via info@lebenbrauchtwasser-ev.de) bei der angegebenen Adresse abgeholt werden.