Technologien

Rohrbrunnen

Einfachstpumpe

Der Förderkreis “Leben braucht Wasser” e.V.  setzt bei seinen Projekten auf die SWISS PEP, eine einfach herzustellende Pumpe die nach dem Prinzip der Schwengelpumpe funktioniert. Die Pumpe ist so einfach gestaltet, dass sie auch in Ländern der dritten Welt hergestellt werden kann.

Die Pumpe besteht aus Betonkörper, Holzpedalen, PVC Rohren und Flachstähle.

Technik der Einfachstpumpe

Herstellung

Die Basis der Einfachstpumpe bilden 2 Betonkörper. Diese werde vor Ort mit werkzeugfreien Schalungen hergestellt.

Im Rahmen seines Maschinenbaustudiums an der FH Frankfurt hat Konrad Heilig die Schalungsformen für die Betonkörper der Pumpe konstruktiv so überarbeitet, dass das Herstellen der Betonkörper prozesssicherer und effektiver durchgeführt werden kann. Bei der Konstruktion der Gießformen wurden die Belange der Anwender berücksichtigt. Das Ein- und Ausschalen der Betongießformen lässt sich ohne Sonderwerkzeuge durchführen. Die Herstellung der Gießform selbst ist auch in Ländern der dritten Welt möglich.

Anwendung

Für Viehtränken

Die Pumpe eignet sich hervoragend, um direkt an eine Viehtränke angeschlossen zu werden. Hierdurch entfällt der aufwendige Transport des Wassers in Eimern.

Für die Bewässerung von Kleinfeldern

Die Pumpe ist an ein Becken angeschlossen. Vom Becken gehen Leitungen in den Garten zur Tröpchenbewässerung sowie zu einer Viehtränke. So versorgt eine Pumpe den gesamten Hof.

Für Haus und Hof

Über ein Leitungssystem werden enweder eine Tränke, ein Becken oder der Waschplatz für die Milchkannen versorgt.

Zur Produktion von Adobe

Diese Pumpe wird zur Herstellung von Adobe verwendet. Adobe sind ungebrannte in der Sonne getrocknete Lehmziegel.

Zur Verbesserung des Lebensstandards

Eine Bauernfamilie betreibt mit der Pedalpumpe eine Dusche, ein Waschbecken im Freien und eines in der Küche. Ein Fass dient als Reservoir.

Für Obstplantagen

Mit Hilfe der Pumpe werden neu gepflanzte Plantagen bewässert. Das Obst wird auf dem Markt oder an Händler verkauft.